Back to top

Nuit des Lampions

Das faszinierende Lichtspektakel der Nuit des Lampions zieht seit Jahren mehr als 10.000 Besucher an und gehört somit seit seiner Premiere im Rahmen des europäischen Kulturhauptstadtjahres 2007 zu den großen Eventhighlights im Großherzogtum. Die farbenprächtigen Lampions, die in ihrer Vielfalt von klassischen Motiven bis hin zu meterlangen Drachenwesen reichen, verwandeln insbesondere den Jardin de Wiltz und partiell weite Teile der Stadt Wiltz für eine Nacht in eine Zauberwunderwelt. 

Darüber hinaus strahlt das Kulturprogramm der Nuit des Lampions längst weit über die Grenzen der Stadt Wiltz hinaus und zieht Musikliebhaber aus der gesamten Großregion an. Die magische Atmosphäre der Nuit des Lampions entsteht insbesondere durch das rege Treiben innerhalb des gesamten Stadtkerns: Kunstinstallationen, Theater-, Tanz-, Akrobatik- und Zirkusperformances, Zauber- und Feuershows, Lichtspektakel und kulinarische Angebote trotzen farbenfroh dem Dunkel der Nacht.

Wer steckt hinter der schillernden Nuit des Lampions? Natürlich, COOPERATIONS. So wurde die sozio-kulturelle Organisation 1990 mit dem Ziel gegründet, all ihre Aktivitäten auf die Potenzialentfaltung von Menschen und Orten auszurichten. Zu den Schwerpunkten der Aktivitätsangebote gehören stets die Kultur und soziale Partizipation. Mittlerweile wird die Nuit des Lampions nicht selten als Beispiel für Nachhaltigkeit und partizipative Organisationsstrukturen verwendet.

Loic Warin/COOPERATIONS Foto von der Nuit des Lampions 2018
Loic Warin/COOPERATIONS Foto von der Nuit des Lampions 2018
Loic Warin/COOPERATIONS Foto von der Nuit des Lampions 2018
Loic Warin/COOPERATIONS Foto von der Nuit des Lampions 2018
Kontakt

Elvira Mittheis

Programmation culture
elvira.mittheis@cooperations.lu
festivaldewiltz@cooperations.lu
nuitdeslampions@cooperations.lu
352 959205 - 78

8 Gruberbeerig L-9538 Wiltz